Gentlelift – die Kombinationsbehandlung ohne jegliche Ausfallzeit.  

Zahlreiche Menschen wachen morgens auf und müssen beim Blick in den Spiegel feststellen, dass sie deutlich älter aussehen als sie sich selbst fühlen. Dies ist in der Regel der Zeitpunkt, zu welchem diese Menschen zum ersten Mal über Anti-Aging-Maßnahmen nachdenken. Dennoch scheuen sich die meisten vor einem komplizierten, chirurgischen Eingriff.
Aus diesem Grund hat sich in den letzten ein neuer Trend entwickelt. Viele Patienten lassen kontinuierlich minimal-invasive Eingriffe durchführen, um einen größeren Eingriff zu umgehen. Durch diese fortwährende Begleitung des Alterungsprozesses können die Alterungserscheinungen effektiv hinausgezögert werden. Da jedoch lediglich sehr kleine Eingriffe vorgenommen werden, bietet es sich insbesondere bei dieser Anti-Aging-Methode an, so früh wie möglich mit der Behandlung zu beginnen.
Durch eine frühzeitige Gegensteuerung kann der Alterungsprozess enorm entschleunigt werden. Deshalb ist man in der ästhetischen Medizin zum Einsatz von sogenannten Kombinationsbehandlungen übergegangen. Dabei werden mehrere Behandlungsformen innerhalb einer Sitzung miteinander kombiniert, um ein gleichermaßen natürliches sowie effektives Ergebnis zu erzielen.

 

Das sanfte Lifting mit ästhetischen Kombinationstherapien

Die meisten Menschen wünschen sich ein Facelifting, das vollständig ohne Schnitte und Ausfallzeiten auskommt. Gentlelift kombiniert deshalb die Methoden der Fillertherapie, der Ultraschalltechnologie sowie der Therapie mit Botulinumtoxin, um ein deutlich verjüngtes Erscheinungsbild zu erreichen. Diese Behandlung erzielt auch bei verlorener Spannkraft und tiefen Falten ein natürliches Ergebnis ohne jegliche Ausfallzeiten oder große Schnitte. Auf Wunsch kann dieses Verfahren zusätzlich durch IPL-Technologie erweitert werden, um eine Hautbildveränderung bei auffälligen Adern oder Pigmentstörungen durchzuführen.

 

Sorgfältiger Einsatz von Botulinumtoxin

In der oberen Gesichtshälfte wird beim Gentlelift vorrangig mit Botulinumtoxin gearbeitet. Mit Botox können Stirnfalten, Zornfalten sowie Krähenfüße effektiv glättet werden. Darüber hinaus können mit diesem Mittel ebenfalls die Augenbrauen geliftet werden. Auf diese Weise werden zahlreiche unliebsame Beeinträchtigungen wie unter anderem Schlupflider zuverlässig behoben.

 

Schonende Platzierung von Filler-Substanzen

Darüber hinaus setzt das Gentlelift ebenfalls auf den Einsatz von Fillern.. Dabei wird entweder Hyaluronsäure oder eine andere Substanz als Filler so unter der Haut platziert, dass sie einige Partien des Gesichts optisch anhebt. Unter anderem kann dabei ebenfalls Eigenfett zum Einsatz kommen. Weiterhin werden auch oberflächliche Falten sowie einzeln vorkommende Falten durch diese Methode spürbar geglättet.
Auf diese Weise können zahlreiche Gesichtspartien wie unter anderem die Wangen-Kinnlinie ohne ein Skalpell ausgebessert werden. Darüber hinaus sorgt die Hyaluronsäure aufgrund ihrer wasserbindenden Eigenschaften dafür, dass die Haut fortwährend von innen heraus angefeuchtet wird.

 

Einzigartiges Lifting mithilfe von Ultraschall – Ultherapy

Die mikrofokussierte Ultraschalltechnologie wird vorrangig in der unteren Gesichtshälfte eingesetzt. Dabei verwendet man sie insbesondere bei der Straffung der Wangen-Kinnlinie. Darüber hinaus kann diese Methode jedoch ebenfalls in der oberen Gesichtshälfte eingesetzt werden. Insbesondere im Stirnbereich werden mit der einzigartigen Ultraschalltechnologie beste Ergebnisse erzielt. Mithilfe der Energie der Ultraschallwellen werden an speziellen Stellen im Gewebe kleinere Verletzungspunkte erzeugt. Auf diese Weise kommt es zu einer natürlichen Neubildung von Kollagen sowie einer dauerhaften Gewebestraffung. Diese setzt in der Regel innerhalb von sechs Monaten ein.

Optimale Pflege der Haut

Insbesondere auf der Hautoberfläche können die ersten Anzeichen des Alters erkannt werden. Der Alterungsprozess kann jedoch mit umfassender täglicher Pflege effektiv verlangsamt werden. Aus diesem Grund wird in den meisten dermatologischen Praxen ein immer größerer Wert auf das Konzept der ganzheitlichen Betreuung gelegt. In der Praxis kommt der Begriff „Integrated Skincare“ deshalb immer häufig zum Einsatz. Dieser Begriff beschreibt die fortwährende Begleitung der Therapie mit wirkungsvollen Pflegeprodukten.
Die besten Ergebnisse werden bislang mit Pflegekonzepten erzielt, die individuell auf die Haut abgestimmt werden. Auf diese Weise können wir eine optimale Anti-Aging-Prävention gewährleisten.