Gesichtsstraffung
Facelifting, Facelift

Brustvergrößerung

Natürlichkeit und Verjüngung lautet die Devise

Ein strahlendes, straffes, faltenfreies Gesicht ist Zeichen von Jugend und Vitalität. Mit der Zeit erschlafft aber leider auch im Gesicht das Gewebe.

Die typischen Veränderungen des Gesichts im Alter verteilen sich vor allem auf 4 Elemente:
Die Wangen werden schlaffer, die sogenannten Hängebäckchen stören die Kontur im Bereich der Kinnlinie und der erschlaffte faltige Hals trägt wesentlich zum optischen Alter bei.

Das 4. Element ist somit die gesamte Gesichtskontur, die durch die kombinierte Behandlung aller Bereiche verjüngt wird. Das Ergebnis soll vor allem natürlich sein.

hr

Behandlungsverlauf bei einer Gesichtsstraffung

Beim Facelift verlagert Dr. Dabernig abgesunkenes Gewebe wieder in seine ursprüngliche Lage zurück. Er stellt also die normale, jüngere (ursprüngliche) Anatomie wieder her.
Die Wangen können im Zuge eines Facelifts gestrafft und bei Bedarf für einen zusätzlichen Volumen- und Konturaufbau mit Hyaluron oder Eigenfett unterfüttert und unterspritzt werden. Zusätzliches Volumen im Mittelgesicht trägt wesentlich zur Verjüngung bei.
Die Hängebäckchen können gezielt entfernt werden, und der Hals wird mit einer speziellen Technik gestrafft. Vor allem bei älteren Patienten kann dabei auch eine Platysmaplastik (Straffung des Halsmuskels) sinnvoll sein.
Der Schnitt und die spätere Narbe verlaufen dabei an einer dafür idealen Stelle. Die Narbe ist später fast nicht mehr sichtbar und sehr unauffällig.
Bei Bedarf oder signifikanten Problemzonen und auf Wunsch der Patientin, können individuell einzelne Gesichtspartien gehoben und gestrafft werden. Meistens jedoch führt die Kombination zum besten und langfristigsten Endresultat.

Dr. Dabernig handelt hier nach seinem Leitspruch „always enough and never too much“. Er legt großen Wert auf ein natürliches Ergebnis. Seine Patienten wirken nach einem Facelift vor allem erholt, ausgeschlafen und verjüngt.

Im Gegensatz zu der vorherrschenden Meinung ist diese Art der Gesichtsoperation, adäquat ausgeführt, sehr komplikationsarm, mit hoher Patientenzufriedenheit.

hr

Fakten zum Facelift

  • Die Operationszeit beträgt ca. 2,5-4 Std.
  • Die Operation wird im Dämmerschlaf durchgeführt
  • Die Operation wird im Haus der Schönheit in Salzburg durchgeführt.
  • Ihre Arbeitsunfähigkeit beträgt zwischen 1-2 Wochen
  • Arbeitsunfähigkeit 1 – 2 Wochen
  • Sie können nach 4-6 Wochen wieder Sport ausüben
  • Kosten Softlifting € 4500,-
    Kosten Mittelgesichtlifting € 6500,-
    Kosten Gesichts-Halslifting ab 8500,- (mit Platysmaplastik € 9500,-)

hr

Vorher – Nachher Bilder

Beratungsgespräch mit Dr. Jörg Dabernig
in Salzburg oder Kolbermoor

Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch im Haus der Schönheit in der Alpenstraße oder im Optymed Medical und Beauty Spa in Rosenheim informiert Sie Dr. Dabernig gezielt und individuell über die individuellen Möglichkeiten Ihrer Gesichtsstraffung.

Durch die Kombination verschiedenster Methoden, stimmt er die Behandlung perfekt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ab. Mit einem detaillierten Behandlungsplan und seiner jahrelangen Erfahrung kann er das Ergebnis sehr gut voraussehen und vorab durch Bildmaterial veranschaulichen.

Hierbei werden Ihnen anhand von Bildern die Möglichkeiten und Ergebnisse einer Straffungsoperation genau geschildert, und auf Ihre Problemzonen und deren Korrektur eingegangen.

Kosten für eine Bauchdeckenstraffung

Softlifting ab €4500,-
Mittelgesichtslifting ab €4500,-
Gesichts-Halslifting ab €8500,-
  • Die tatsächlichen Kosten für Ihr Facelifting ermittelt Dr. Dabernig bei Ihrem ersten Beratungsgespräch.

Dr. Dabernig berät Sie gerne

Vereinbaren Sie ein persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch
in Salzburg oder Kolbermoor bei Rosenheim.